Home

13. Freies Bergrennen für Jedermann

Von Waldau nach Steinbach

12. bis 14. Juni 2020

 

News zur aktuellen Situation // 18.05.2020

Ab heute würden wir mit vielen Vorarbeiten an der Rennstrecke in die heiße Phase übergehen, denn in 4 Wochen wäre es soweit. Das Bergrennfieber hat in dieser Zeit immer viele Freunde, Helfer und Bekannte in seinen Bann gezogen. Sie und wir haben uns gerne darum gekümmert, etwas Einzigartiges auf die Beine zu stellen. Sei es für die Teilnehmer, unsere Sponsoren, die Leute vor Ort, oder einfach für die ganze Region. Unser Freies Bergrennen hat viele Hürden überwinden müssen, damit es das geworden ist wie ihr es jetzt kennt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Anstatt alle Aufgaben abzuarbeiten stagniert der ganze Prozess. Anstatt Vollgas zu geben werden wir ausgebremst. Anstatt sich auf ein besonderes Wochenende zu freuen wuchs die Gewissheit, dass der Termin vielleicht nicht zu halten ist. Wir haben uns schwer getan zu akzeptieren, was andere Motorsportveranstalter bereits beschlossen haben. Wir hofften auf neue Informationen, neue Regelungen und Aussagen, damit wir weiter sicher planen konnten. Doch irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem man ein Ergebnis liefern muss. Heute haben wir wieder ein weiteres Mal zusammengesessen, so wie in den letzten Wochen und Monaten zuvor. Auch wenn wir viele Lösungsansätze haben, bleibt der weitere Werdegang ungewiss.

Und so haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, den angedachten Termin für das 13. Freie Bergrennen zu verschieben.

Wir geben nicht so schnell auf, aber viele von euch konnten es sich sicherlich schon denken. Wie wird es weiter gehen, damit ihr alle sicher planen könnt? Wir werden in den kommenden Tagen mit den Behörden vor Ort reden. Hierbei versuchen wir einen realistischen Ausweichtermin für unser Motorsportevent festzulegen. Es folgen dann zeitnah die terminlichen Absprachen mit den Dienstleistern, die für die Durchführung unsere Veranstaltung notwendig sind. Das Ganze soll nicht länger als 2 Wochen in Anspruch nehmen. Wir bitten euch deshalb weiterhin um Geduld. Mit Veröffentlichung des neuen Termins setzen wir uns gleichzeitig mit jedem von euch in Verbindung. Als Teilnehmer, Sponsor oder Gast hast du dann die Wahl, eine bereits gezahlte Leistung zurückzufordern, oder wir übernehmen diese Leistung 1 zu 1 für den Ausweichtermin. In diesem Fall sichert ihr euch somit die Teilnahme. Andererseits erlischt der Anspruch der Teilnahme bei Rückerstattung des bereits geleisteten Betrags. Wir glauben, dass das die praktikabelste Lösung für alle ist und hoffen auf euer Verständnis. Deshalb bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Gästen und Helfern für die Geduld und die Unterstützung, die ihr uns entgegenbringt.

Für Lob, Tadel oder Kritik stehen wir Euch gerne unter info@freies-bergrennen.de zur Verfügung

Euer Heiko Schilling
ORGA - Team