FAQ

FAQ

Um Euch und uns ein wenig Arbeit zu ersparen, haben wir hier die Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengestellt:

Häufige Fragen von Teilnehmern

Ich habe nur eine Bestätigungs-Mail bekommen. Ist meine Nennung angekommen?

Die Bestätigungs-Mail wird automatisch nach Eingang versendet, allerdings nur 1 mal am Tag pro Empfänger. Wer also mehr als eine E-Mail pro Tag an "Nennung@freies-bergrennen.de" sendet, bekommt trotzdem nur auf die erste Mail eine Bestätigung. Sollte sich jemand unsicher sein, ob seine Mails bei uns angekommen ist – einfach nachfragen!

Was passiert nach Abgabe der Nennung?

Nachdem Ihr Eure Nennung abgeschickt habt, müsst Ihr Euch etwas gedulden. Zunächst werden wir die eingegangen Nennungen auf fehlende, falsche und unlogische Daten kontrollieren und ggf. bei den Absendern nachfragen. Bitte für die Zukunft merken: Vollständig und korrekt ausgefüllte Nennformulare beschleunigen den Bearbeitungsprozess und erhöhen Eure Chancen auf einen Startplatz ;-)

Nach Bearbeitung der eingegangen Nennungen erhalten alle angenommen Teilnehmer eine Rechnung per E-Mail (also bitte regelmäßig E-Mails checken). Zeitgleich mit dem Versand der Rechnungen werden wir eine „Vorläufige Nennliste“ inkl. Status bestätigt/offen auf der Website veröffentlichen. So dass Ihr nachschauen könnt, ob Ihr dabei seid. Solltet Ihr keine Rechnungen erhalten haben, obwohl Ihr auf der Liste steht, meldet Ihr Euch bitte umgehend, da Ihr im Falle einer Nichtzahlung des Nenngeldes innerhalb der Zahlungsfrist Euren Startplatz (unter Vorbehalt) automatisch weitergebt.

Wann muss ich das Nenngeld bezahlen?

Nach Bearbeitung der eingegangen Nennungen erhalten alle angenommen Teilnehmer eine Rechnung per E-mail. Das Nenngeld ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. (Bankverbindung kann dem Veranstaltungs-Guide Pkt. 5.3, Seite 10 entnommen werden)

Wird das Nenngeld nicht innerhalb der Frist bezahlt, gibt der entsprechende Teilnehmer automatisch seinen Startplatz (unter Vorbehalt) an den nächsten auf der Warteliste ab. Zeitgleich mit dem Versand der Rechnungen werden wir eine „Vorläufige Nennliste“ inkl. Status bestätigt/offen auf der Website veröffentlichen. So dass Ihr nachschauen könnt, ob Ihr dabei seid. Solltet Ihr keine Rechnungen erhalten haben, obwohl Ihr auf der Liste steht meldet Ihr Euch bitte umgehend. Bitte per E-Mail an: Thomas@freies-bergrennen.de

Warum soll ich meiner Nennung ein Foto beifügen?

Ganz einfach: Für unser Programmheft, denn auch 2017 soll es für unsere Zuschauer und Teilnehmer ein Programmheft inkl. Fahrervorstellung geben. Daher müssen Eure Fotos auch einige Voraussetzungen erfüllen:

    • Ihr solltet für das Foto die Bildrechte besitzen, ansonsten können wir es leider nicht im Programmheft abdrucken. WICHTIG: Wir können nur Bilder ohne Logos/ Wasserzeichen annehmen.
    • Dateityp: JPG/JPEG, TIFF
    • Querformat und hoch aufgelöst
    • Auflösung: 300 dpi (mindestens 150 dpi)

Fotos, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen können wir leider nicht abdrucken.

Muss ich ein Streckensprecher-Info -Blatt ausfüllen/ abgeben?

Ausfüllen und Abgabe des Streckensprecher-Info-Blattes ist natürlich freiwillig. Es dient lediglich der Arbeitserleichterung für den Streckensprecher und somit der Unterhaltung der Zuschauer. Wir freuen uns über jeden, der ein paar Informationen über sich preisgeben möchte.

Das entsprechende Formular wird mit Versand der Nennbestätigung (in KW 17) verteilt. Und wird zeitgleich auf unserer Website zum Download bereitgestellt. Bestenfalls schickt Ihr das ausgefüllte Formular direkt an Nennung@freies-bergrennen.de zurück, so dass sich unser Streckensprecher gut vorbereiten kann ;-) (Spätester Abgabetermin: Dokumenten-Abnahme.)

Wann bekomme ich eine verbindliche Teilnahmezusage?

Alle angenommenen Teilnehmer, die das fällige Nenngeld innerhalb der angegebenen Frist bezahlt haben, bekommen in Kalenderwoche 17 eine Nennbestätigung. Vorab kann jeder auf unserer Website seinen Status einsehen (->„Vorläufige Nennliste“).

Was passiert, wenn ich mich nicht in der „Vorläufigen Nennliste“ finde?

Wie Ihr wisst, können wir nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern starten lassen. Solltet Ihr uns eine Nennung geschickt haben und Euch nicht auf der „Vorläufigen Nennliste“ finden bzw. keine Absage erhalten haben, dann haben wir Euch auf der Warteliste vermerkt. Sobald ein Startplatz frei wird (aufgrund Nichtzahlung des Nenngeldes, Absage durch den Teilnehmer selbst etc.) rückt automatisch ein Teilnehmer aus der Warteliste nach. Wir werden nachrückende Teilnehmer selbstverständlich per E-Mail informieren.

Wird es wieder Kontrollen und Strafen bzgl. der Fahrzeugdaten in der Nennung geben?

JA. Wir möchten unseren Teilnehmern einen möglichst fairen Wettbewerb bieten. Eure positive Resonanz nach Einführung der Kontrollen und Maßnahmen bei falscher Gewichtsangabe hat bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Der eine oder andere Betroffene sagt natürlich, dass wir doch bspw. nach Feststellung eines falschen Gewichtes „einfach“ in eine andere Klasse umstufen könnten. Aber NEIN, das werden wir aus folgenden Gründen nicht tun. Eine Umstufung am Veranstaltungstag ist einfach aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich. Zudem soll unser Programmheft den Zuschauern einen Überblick verschaffen, welches im Falle einer veränderten Startreihenfolge (aufgrund der Umstufung) wohl eher für Verwirrung sorgen würde. Also bleibt einfach fair und erspart Euch die Strafzeit.

end faq

 

Häufige Fragen von Zuschauern

Wie kann ich eine Mitfahrt im Renn- oder Drifttaxi buchen/ kaufen?

Mitfahrten können ab Februar auf www.Freies-Bergrennen.de gebucht und gekauft werden, die Liste der verfügbaren Mitfahrten findet Ihr im Navigationsbereich unter "Mitfahrt buchen".

end faq

Bilder 2015

Anfahrt